Wir leben noch!

Und wir leben gut. Ich habe schon 1000 mal einen Blogeintrag geschrieben, gespeichert aber nie veröffentlicht. Jetzt wird es wirklich langsam mal Zeit für ein Lebenszeichen.

Wir wohnen inzwischen seit Anfang März in unserem Traumhäuschen und um die Frage mal zu beantworten die wahrscheinlich einigen auf den Nägeln brennt: Wir würden definitiv wieder mit Weberhaus bauen und wir haben bisher noch nichts gefunden, was wir anders bauen würden.

Das bedeutet jedoch nicht, dass alles reibungslos verlaufen ist. Wie wir ja schon in anderen Einträgen geschrieben habe, war das größte Problem wohl dieses verdammte Küchenfenster. Das hat uns wirklich einige Nerven gekostet. Weberhaus hat jedoch super schnell reagiert, noch am gleichen Tag ein 2er-Team losgeschickt und nach 3 Tagen war das Fenster versetzt und außen neu verputzt. Da man jedoch sehen konnte, wo das alte Fenster vorher war haben wir darauf bestanden, dass die Außenfassade an der einen Seite komplett neu verputzt wird und auch das wurde ohne murren erledigt. Jetzt haben wir festgestellt, dass der verwendetet Putz etwas dunkler ist als der vorher verwendete. Das müssen wir jetzt noch mal bei Weberhaus reklamieren.

Auch sonst gab und gibt es immer mal wieder Kleinigkeiten die uns auffallen und die von Weberhaus ohne Probleme beseitigt werden oder es zumindest versucht wird. Das der Badezimmerspiegel z.B. 3 Mal defekt vom Großhändler geliefert wurde, dafür kann Weberhaus nichts und wurde von uns auch mit Humor genommen. Manchmal ist eben einfach der Wurm drin.

Ansonsten fühlen wir uns in unserem Haus pudelwohl. Unsere Tochter stellte heute fest, es wäre „wie im Urlaub“ und so sollte es ja auch sein. Natürlich herrscht hier in einigen Ecken noch das Chaos aber auch das wird sich nach und nach ergeben.

Der nächste Kraftakt wird der Außenbereich. Ein erstes Angebot haben wir, aber es liegt weit über dem was wir ausgeben können und wollen. Jetzt werden wir mal noch einige andere einholen und hoffen, dass wir etwas in der richtigen Preisklasse finden. Abstriche werden wir auf jeden Fall an der einen oder anderen Ecke machen müssen.

Ein Gedanke zu „Wir leben noch!“

  1. Hallo ihr lieben!
    Ich war schon immer ab und an mal hier, weil ich dachte, dass vielleicht die E-Mail-Funktion versagt haben könnte und ich irgendwas verpasse.
    Schön zu hören, dass ihr euch so wohl fühlt in eurem Weber-Häuschen. Das lässt hoffen.
    Wir sind bisher nicht wirklich zufrieden mit Fa. Weber aber momentan geben sie sich Mühe und ich möchte die Hoffnung nicht aufgeben, dass wir am Ende auch sagen können, alles richtig gemacht zu haben.
    Noch gut eine Woche bis zur Ausstattungsberatung. Wir brüten derzeit über der Elektroplanung und es ist fast schon zum Verzweifeln. Na ja, in einem Jahr oder so werden hoffentlich auch wir über alles schmunzeln können!

    Also dann: Euch alles Liebe zum Einzug (auch wenn es schon etwas her ist) und dass ihr immer glücklich seid mit eurem Haus!

    LG
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.