Die Bohrung

Da wir uns für Erdwärme entschieden haben musste bevor das Haus anrückt erst einmal gebohrt werden. Die Firma für die Bohrung mussten wir beauftragen, da hat WeberHaus also nichts mit zu tun und schon merkte man deutlich den „Service“-Unterschied.

Die Mann der Bohrfirma war bemüht schnell fertig zu werden, da es noch viele andere Aufträge gab und das ist ja in unserem Interesse. Allerdings hätten wir uns etwas mehr Sorgfalt mit unserer Bodenplatte gewünscht. Die ist jetzt nicht nur ziemlich schmutzig sondern leider ist an einer Stelle auch die Dämmung beschädigt.

Laut unserem Architekten muss da jetzt wahrscheinlich was ausgetauscht werden. Das ist einfach nur ärgerlich, weil es so leicht zu verhindern gewesen wäre.

img_2355

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.